Liebfrauenschule Bensheim

Die Liebfrauenschule ist ein katholisches Mädchengymnasium in der Trägerschaft des Bistums Mainz. Sie sieht sich in ihrem Erziehungskonzept dem christlichen Menschenbild sowie der Person Mary Wards und ihrem Ziel verpflichtet, jungen Mädchen eine umfassende und wertorientierte Bildung zu vermitteln. Als katholische Schule ist die Liebfrauenschule offen für das Anliegen der christlichen Ökumene.

Seit dem Schuljahr 2012/13 freuen wir uns, Mädchen in unserem einzügigen Realschulzweig aufnehmen zu können. So können wir schulintern eine größere Flexibilität verwirklichen, d.h. unseren Schülerinnen einen Wechsel von der Realschule ins Gymnasium oder umgekehrt ermöglichen.

Terminkalender

16.03.2017 - 30.03.2017 Schriftliche Abiturprüfungen
20.03.2017 - 31.03.2017 Betriebspraktikum aller 9. Klassen
21.03.2017 - 24.03.2017 Besinnungstage Klasse 8 B
25.03.2017 DELF-Zertifikatsprüfung (schriftl.) 13.00 – 14.45
31.03.2017 Beginn der Osterferien nach der 3. Stunde

Stellenausschreibung

An der Liebfrauenschule in Bensheim ist zum 1. September 2017 die Vollzeitstelle (z. Z. 39 Wochenstunden)

Schulsekretär/in                                    Kennziffer 17 / 2017

neu zu besetzen.

Für diese Stelle suchen wir eine/n Mitarbeiter/in mit

  • Fähigkeiten und Erfahrungen im Sekretariatsbereich und sicherem Umgang mit dem PC und der gängigen Office-Software sowie mit der Tele- und Internetkommunikation, um die anfallenden Aufgaben in ihrem/seinem Verantwortungsbereich selbständig bearbeiten und organisieren zu können
  •  guten Kenntnissen der Schulverwaltungssoftware (LUSD) bzw. Bereitschaft zur Einarbeitung in das Programm und der Erledigung der anfallenden statistischen Aufstellungen.
  • pädagogischem Einfühlungsvermögen und Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie der Bereitschaft, zusammen mit Schulleitung, Lehrerkollegium und den übrigen Mitarbeitern der Schule im Team zu arbeiten. Ein freundlicher Ton im Umgang mit Eltern, Lehrern, Schülern und Besuchern ist selbstverständlich.

Neben der beruflichen Qualifikation – idealerweise als Bürokaufmann bzw. Bürokauffrau – erwarten wir, dass Bewerber/innen der Katholischen Kirche angehören und sich mit den Zielen und Aufgaben einer Privatschule in katholischer Trägerschaft identifizieren.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Regelung des Beschäftigungsverhältnisses erfolgt nach der Arbeitsvertragsordnung (AVO) des Bistums Mainz in Verbindung mit dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD, EG 6).

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden unter Angabe der o. a. Kennziffer erbeten bis zum 07.04.2017 an: Bischöfliches Ordinariat, Personalverwaltung, Postfach 15 60, 55005 Mainz

Liebfrauenschule Bensheim
Obergasse 38
64625 Bensheim

Tel.: 06251 96540
Fax: 06251 9654-54
info@lfsb.de

Tanzen
Schule und Gesundheit
Jugend denkt Zukunft
Umweltschule in Europa
Certificate of Advanced English
Freundliche Schule
Umweltschule