Vorstellung

  • Der Verein "Freunde der Liebfrauenschule Bensheim e.V." stellt sich vor

    Sehr geehrte Eltern, als auf der Mitgliederversammlung gewählte Vertreter und Verwalter ihrer Spendengelder zur Unterstützung der Schülerinnen unserer Schule möchten wir mit Ihnen in Kontakt treten um Ihnen die Tätigkeit, Notwendigkeit und den Sinn des Vereins darzustellen. Der Verein ist ein lebendiger Bestandteil der Schulgemeinde und fördert mit Ihrer freiwilligen Spende unserer Töchter an der LFS. Er organisiert für Schülerinnen und Eltern Info- und Themenabende zu aktuellen Schulfragen, beteiligt sich am Ehemaligentreff, Theateraufführungen, Tanzsportaktivitäten und Musikveranstaltungen.

    Unser Zukunftsvision ist den Verein mit Mitgliedern erfüllen durch die mindestens gleiche Anzahl an Mitgliedern wie Schülerinnen.

    Sie sind herzlich willkommen, Mitglied zu werden und

    das Leben der Schulgemeinde mit zu gestalten.

    Wir möchten Sie daran erinnern, dass die freiwillige Spende von Ihnen allen notwendig ist, da wir unser umfangreiches Förderprogramm nicht aus staatlicher Unterstützung bzw. den Zuwendungen des Bistums finanzieren können. Zusätzliche Förderung ist gerade in diesen schwierigen Zeiten nötig um eine gute Ausbildung unserer Töchter als Schülerinnen dieser Schule zu gewährleisten. Wir halten eine Beteiligung aller Eltern an diesen Maßnahmen für erforderlich! In der jüngsten Vergangenheit ermöglichte die freiwillige Elternspende die Realisierung von Großprojekten wie den Bau der Anne Frank-Halle, neuer Musikräume und sorgte für die Einrichtung von zusätzlichen Arbeitsgemeinschaften, die den Schülerinnen Freude und Spaß machen, aber auch der Repräsentation unserer Schule dienten und immer noch dienen, hier erwähnt seien die Tanz-AG, die Bläser- oder Theater-AG. Zusätzlich wurden Beträge für Unterrichtsmaterialien in allen Fachschaften und für die elektronischen Medien zur Verfügung gestellt. Wir unterstützen Ausflüge, Klassenfahrten und vieles mehr. Um für alle Jahrgangsstufen den erreichten Standard nachhaltig zu sichern, ist es dringend erforderlich, auch in Zukunft durch die Wahrnehmung der Spendentätigkeit zum Wohle der Schülerinnen beizutragen und unsere Schule nicht ins Hintertreffen gegenüber den anderen Gymnasien geraten zu lassen.

    Solidarität zu leben und zu pflegen ist eine wichtige Aufgabe.

    Ansprechpartner finden Sie auf der folgenden Seite, auf der die Mitglieder des Vorstandes gelistet sind.