Der Schulausflug - aus Sicht einiger Fünftklässlerinnen

Klasse 5B am Marktbrunnen (gestiftet 1526)

im Dommuseum

Der Ausflug nach Mainz

Als wir im Mainzer Dom waren, hatten wir ein einmaliges Erlebnis. Nach dem Gottesdienst mit schönen Liedern der Singklasse sind wir in das Dommuseum gegangen. Dort haben wir eine Rallye gemacht und besuchten die Schreibwerkstatt. Wir schrieben mit einer Feder und Tinte.

Am Ende gab es für alle noch ein Eis.

Am schönsten war der Kreuzgang des Doms mit den Pflanzen. Der Speicherplatz unserer Handys und Kameras ist wahrscheinlich voll mit Bildern von Mainz.

Es war ein unvergesslicher Ausflug.

Amelie Auer, 5B 

Unser 160-jähriges Schuljubiläum

Am Mittwoch, den 29. August 2018 fuhren wir nach Mainz. Als die ganze Schule mit 16 Bussen ankam, gingen wir zum Dom, wo wir mit Bischof Peter Kohlgraf einen Gottesdienst erlebten. Nach dem Gottesdienst hatten wir eine Mittagspause. Im Dommuseum machten wir eine Museumsrallye und in der Schreibwerkstatt durften wir mit einer Feder schreiben. Aus dem Weg zum Bus aßen wir im Domcafe noch ein Eis, dann ging es auch schon wieder zurück. Wir hatten einen sehr schönen Tag.

Sophia Sonnabend, 5B

 

Ausflug nach Mainz

Am Mittwoch, den 29. August 2018 fuhren wir mit der gesamten Schule nach Mainz, um das 160-jährige Jubiläum unserer Schule zu feiern.

Im Gottesdienst mit Bischof Kohlgraf haben wir viel gesungen und gebetet.

Nach der Mittagspause durften wir noch einmal in den Dom, um ihn genauer zu besichtigen.

Anschließend besuchten wir das Dommuseum, dann gingen wir in die Schreibwerkstatt. Alle aus der Klasse durften mit einer Schreibfeder ihr Namen in altdeutscher Schrift schreiben. Nach einem Abstecher im Domcafe fuhren wir mit den Bussen zurück nach Bensheim.

Alena Machleid, 5B