Erfolge im MINT-Bereich

Die Liebfrauenschule hat mehrere MINT-begeisterte Schülerinnen für ihre erfolgreiche Teilnahme bei gleich drei Wettbewerben geehrt.

Im Mathematik-Wettbewerb der Klasse 8 sind als Siegerinnen Maike Abt (8A), Patricia Bolle (8B), Kurniati Meiring (8C), Sophie Roß (8A) sowie Nura El-Bitar (8E) ausgezeichnet worden. Bei der zweiten Runde der Mathematik-Olympiade des Landes Hessen, welche von Christel Demtröder organisiert wurde, haben Chiara Piciullo (7A), Mia Zuckschwerdt (9E, fehlend auf dem Bild) und Patricia Bolle (8B) erfolgreich teilgenommen. Zudem haben die Schülerinnen Carolin Flath (9D), Nele Kulke (9D) sowie Marie Wolf (9D) unter der Leitung von Lars Schlichtherle erfolgreich am Bundes-Wettbewerb Physik teilgenommen.