Klasse 8B organisierte Flohmarkt an der Liebfrauenschule

Die LFS in Bensheim hat am 15. September einen Flohmarkt im Forum des Maria Ward Gebäude veranstaltet. Dabei hat die 8B alles Organisatorische mithilfe freiwilliger Eltern gemeistert. Der Erlös des Kuchenverkaufs wird an eine Hilfsorganisation gespendet.

Der Flohmarkt war Teil der „160 guten Taten“, eine Aktion zum Jubiläum der Schule, bei welcher die Schülerinnen 160 gute Taten bis zum Jahresende vollbringen. An diesem Samstag wurden ungefähr 500 Euro durch den Kuchenverkauf gesammelt. Nicht nur der Kuchenverkauf war ein voller Erfolg, auch Schülerinnen aller Jahrgangsstufen und Lehrkräfte konnten mit ihren Flohmarktständen einiges einnehmen. Von Kleidung, Spielen bis wissenschaftlichen Magazinen war fast alles vertreten. In über drei Stunden hatten die Besucher und Verkäufer Zeit, die einzigartigen Stände zu bewundern, wobei der ein oder andere einen neuen Schatz gefunden hat.