Tigerentenclub: 2 Klassen der Jahrgangsstufe 6 traten für ein Hilfsprojekt an

Einmal Fernsehluft schnuppern.....

Bildrechte SWR

Bildrechte SWR

Bildrechte SWR

Bildrechte SWR

6c und 6e der Liebfrauenschule beim Tigerentenclub

Am 3. Dezember nahmen die 6c und 6e der LFS den langen Weg nach Göppingen (bei Stuttgart) auf sich, um einmal Fernsehluft zu schnuppern und ein Teil des Tigerentenclubs zu sein. Von den insgesamt 54 Mädchen aus Bensheim durften jeweils drei Schülerinnen gegen Schüler und Schülerinnen einer anderen Schule in unterschiedlichen Kategorien (z.B. Karaoke, Geschicklichkeitsspiele, Froschhüpfen, Wissensquiz) antreten. Die LFS als „Team Frösche" duellierte sich im Studio mit einer Schule aus dem Saarland.

Ausstrahlung im Fernsehen

Ob die Schülerinnen aus Bensheim gewonnen haben, wird an dieser Stelle noch nicht verraten. Es kann am 9.12.18 morgens um 7.10 Uhr bei der ARD oder am 15.12.18 um 10.45 Uhr auf KiKa Daumen gedrückt und mit gefiebert werden.

Der Gewinn aus der Sendung kommt der Aktion Kindertraum zugute. Die Schülerinnen der 6c und 6e freuen sich auch im Rahmen der 160-gute-Taten-Aktion der Liebfrauenschule dazu beigetragen zu haben, dass der elfjährige Ben, der an einer seltenen neuromuskulären Erkrankung leidet, nun einen Assistenzhund als treuen Begleiter bekommen konnte.