Schulgeld

Die Liebfrauenschule Bensheim ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule in kirchlicher Trägerschaft durch das Bistum Mainz (Privatschule). Ihre finanzielle Förderung durch das Land Hessen richtet sich nach dem Ersatzschulfinanzierungsgesetz (ESchFG).

Das Gesetz regelt, dass die Liebfrauenschule im Umfang eines Zuschusses von derzeit ca. 70% der entstehenden Kosten vom Land Hessen refinanziert wird. Der Rest der anfallenden Personal- sowie Sachkosten muss von der Liebfrauenschule selbst getragen werden. Dies geschieht aktuell durch Zuschüsse des Bistums Mainz (Schulträger), des Landkreises sowie der Kommunen und durch Zahlung des Schulgeldes der Eltern unserer Schülerinnen.

Höhe des Schulgeldes & Familienrabatt

Das Schulgeld wird monatlich, für zwölf Monate im Jahr erhoben. Die Höhe des Schulgeldes richtet sich nach der Anzahl der Kinder, die die Schule zeitgleich besuchen.

Anzahl der Kinder Kosten / Monat
1. Kind90,- €
2. Kind50,- €
3. Kind10,- €
alle weiteren Kinderkostenfrei

Nicht im Schulgeld enthalten sind:

  • Mittagessen und Pausengetränke
  • Klassen- und Schulfahrten, Wandertage, Exkursionen (teilweise durch den Förderverein unterstützt)
  • Ganztagsschulangebote
  • Lehr- und Lernmittel für den Unterricht, die nicht durch das Land Hessen gestellt werden
  • weitere Unterrichtsmaterialien (Hefte, Stifte, etc.)

Ermäßigungen

Abhängig von den wirtschaftlichen Verhältnissen der Familie kann der monatliche Betrag nach entsprechenden Kriterien reduziert und das Schulgeld ermäßigt werden. Die Beantragung und Klärung laufen vertraulich über eine zentrale Ansprechperson im für die Katholischen Schulen zuständigen Dezernat in Mainz.

Ansprechpartnerin:

Frau Irmgard Hein
Mo-Do von 09.00-12.00 und 13.00-15.30 Uhr
Telefon: 06131/253215
Mailadresse: schulgeld@bistum-mainz.de

Bei allgemeinen Fragen zum Schulgeld informiert Sie unsere Schulleitung.

Schulgeld ist als Sonderausgabe steuerlich abzugsfähig! Informationen dazu hat das für Sie zuständige Finanzamt oder ein Steuerberater.

Die aktuelle Schulgeldordnung und die Regelung zur Ermäßigung von Schulgeld finden sie in der rechten Spalte.